Gartenbeiz zum Gaul

In der Gartenbeiz zum Gaul ist eigentlich immer gute Laune. Sowohl hinter wie auch vor dem Tresen. Zudem gerät das Essen super lecker, egal, ob Vegi oder totes Fleisch zu deinen Vorlieben zählt.

Wer: Hungrige, Durstige, Neugierige, Diskussonsfreudige, Wartende allen Couleurs
Wo: Geroldstrasse 35, 8005 Zureich
Link: Homepage Zum Gaul
Facebook: Gartenbeiz zum Gaul – Startseite | Facebook

Obwohl die Gartenbeiz Zum Gaul von der Hardbrücke herab seltsam gequetscht aussieht, stellt sich drinnen spontan Gemütlichkeit ein. Klar gerätst du ein wenig in’s 80er-Jahre-Feeling und bestimmt nicht zu Unrecht: Wände und Flächen des Lokals sind mit farbigen Graffitis oder Plakaten verziert, welche gesellschaftliche Anliegen überdeutlich platzieren, wie sowohl Personal als vereinzelt Gäste diesbezüglich vollkommene Authentizität an den Tag legen. Was nicht heisst, dass du irgendwie gesinnungsregistriert daherkommen musst, gerade eben nicht, sondern eigentlich bloss umgänglich…

Wir haben den Burger verkostet, dazu eine Portion Pommes. Im Preis inbegriffen ist alles, was du dir wünschen magst: Glückliches Tier, gesunder Salat, Saucen mit tausend Siegeln und weiteres, um ein rundum gutes Gewissen zu ermöglichen. Das Fleisch dann ist gut gebraten, die Beilagen knackig-frisch und bei den Saucen darfst du dich selbst bedienen. Zur Abwechslung etwa mal Kräuterbutter anstatt Tomatenkompott? Unsere Empfehlung! Aber auch die scharfe Sauce sollte mal ausprobiert werden, oder weshalb nicht mal Burger an French Dressing? Hast du aber erst mal die Pommes verköstigt, legst du hörig den Stammgastschwur ab, der am besten zu einem trüben Quöllfrisch im Offenausschank geleistet wird. Basta.

Gartenbeiz Zum Gaul (Bild: StC)
Gartenbeiz Zum Gaul (Bild: StC)

Wenn du schon mal hier bist…

…wieso nicht noch ins Helsinki? Ist jedenfalls gleich um die Ecke!

2 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar